Erste Hilfe-Grundausbildung am BvSG Andernach

13 Schülerinnen und Schüler des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums Andernach nahmen am Donnerstag, den 22. März 2018 unter der Leitung von Frau Julia Fischer, SSD-Kooperationslehrerin und Ausbilderin beim DRK-Kreisverband Mayen-Koblenz, erfolgreich an einer Erste Hilfe-Grundausbildung teil.

In neun Unterrichtseinheiten lernten sie in Theorie und vor allem Praxis, je nach Notfallsitua-tion die richtigen Sofortmaßnahmen zu ergreifen.

Viele der Teilnehmer/innen sind an einer künftigen Mitarbeit im Sanitätsdienst der Schule (SSD) interessiert bzw. engagieren sich bereits als schulische Ersthelfer und nutzten den Kurs, um ihre Kenntnisse aufzufrischen.

Der Schulsanitätsdienst, der sich aktuell aus insgesamt 19 Schüler/innen der 9.-12. Klassen zusammensetzt, kommt bei kleineren und größeren Verletzungen von Mitgliedern der Schulgemeinschaft zum Einsatz und betreut ebenfalls Schulveranstaltungen wie z.B. Sport-feste oder die Ballnacht.


Die Teilnehmer/innen der Erste-Hilfe-Grundausbildung des DRK am Bertha-von-Suttner-Gymnasium Andernach