Förderverein und Schülervertretung finanzieren neue Sitzgruppe

Der Förderverein des BvSG hat mit finanzieller Beteiligung der SV eine neue Sitzgruppe angeschafft, die etwa 1600 € kostete. Jetzt stehen den Schülern drei dieser stabilen Möbelstücke zur Verfügung.

Monika Hammer, Gertrud Klumpp und Heribert Heil vom Vorstand des Fördervereins testeten zusammen mit Ricarda Thilmann und Sophie Waldecker vom SV-Team das wetterfeste Sitz-Tisch-Element und bedankten sich bei Hausmeister Rene Kummer, der das robuste Stück aus einer Reihe von Einzelteilen zusammengeschraubt hatte. "Die Kombination von Bank und Tisch ist sehr praktisch", freuen sich die Schülersprecherinnen. "Die Plätze daran sind in Pausen und Freistunden immer begehrt. Jetzt im Sommer sitzen wir in Freistunden gerne auf dem Schulhof. Und an diesen runden Bank-Tischen kann man gut arbeiten, Karten spielen oder lesen". Und die Vorsitzende des Fördervereins Monika Hammer stellt fest: "Es gab keine lange Diskussion, dass wir die Bitte der Schülerschaft erfüllen, eine weitere stabile und haltbare Sitzgruppe anzuschaffen."