Zeitzeuge Max Mannheimer

Wir erinnern an Max Mannheimer, der am 23. September im Alter von 96 Jahren in München verstorben ist. Max Mannheimer hat in den vergangenen Jahren immer wieder auch den Schülerinnen und Schülern des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums als Zeitzeuge beim Schülerseminar in der Gedenkstätte Dachau von seiner Zeit im Ghetto Theresienstadt und in den Konzentrationslagern Auschwitz und Dachau erzählt, zuletzt noch im Sommer 2015. Wir danken ihm für diese eindrücklichen Begegnungen und werden in seinem Sinne mit unserem Schülerseminar der 10. Klassen die Erinnerung wach halten.