Niederlande in Englisch

In der ersten Juniwoche fand der Gegenbesuch von zwei neunten Klassen des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums in den Niederlanden statt. Im Rahmen des englischsprachigen Austauschprogrammes mit dem Haarlemmermeer Lyceum Hofdoorp lernten die Schülerinnen und Schüler nicht nur den holländischen Unterricht kennen, sondern erkundeten auch unter dem gemeinsam vereinbarten Thema "Heroes" das Umland. Neben sportlichen Aktivitäten, wie einer Fahrradtour zum Strand oder dem Ausprobieren verschiedener Wassersportarten, wurden auch ein Freilichtmuseum in Enkhuizen und verschiedene Museen in Amsterdam besucht. Interaktive Aufgaben und Workshops förderten die Selbstständigkeit und Kooperation der Schülerinnen und Schüler in vielfältiger Weise - und natürlich auch die englische Sprache, in der man sich verständigte. Insgesamt war es ein gelungener und interessanter Austausch, bei dem die ca. 100 Teenager feststellten, dass es trotz geographischer Nähe viele Unterschiede und Herausforderungen gab.