Abi plus Bac am Bertha-von-Suttner Gymnasium

17 Schülerinnen und Schüler erwerben französisches Abitur

Aufregend ist das Abitur schon, wenn man es in der deutschen Sprache ablegen muss. Noch aufregender ist es für Schülerinnen und Schüler , die neben ihrem deutschen Abitur auch noch das französische Abitur, das Baccalauréat, erwerben wollen. Diese Möglichkeit bietet das Bertha-von- Suttner Gymnasium in Andernach bereits seit 13 Jahren, und auch in diesem Jahr wurde das Angebot wieder von 17 jungen Leuten genutzt. So kam eigens aus Frankreich angereist ein französischer Prüfer, der die mündlichen Abiturprüfungen abnahm und den Schülern am Ende von zwei langen Prüfungstagen zum bestandenen doppelten Abschluss gratulierte. Bei einem Glas Sekt freute man sich über diesen Erfolg, dem viele Jahre Zusatzarbeit vorausgegangen waren. Neben intensivem Französischunterricht meisterten die Schüler auch die Fächer Geschichte und Erdkunde auf Französisch und legten in diesen Fächern zusätzliche Abiturprüfungen ab. Damit sind sie bestens gerüstet für eine erfolgreiche Zukunft im vereinten Europa, in dem hervorragende Fremdsprachenkenntnisse häufig der Schlüssel zum Erfolg sind.