Großer Informationsabend des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums für die neuen 5. Klassen

Schulleiter Ulrich Hotz konnte vergangenen Mittwoch am gut besuchten Informationsabend des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums die zukünftigen 5.-Klässler und ihre Eltern in der Turnhalle des BvSG willkommen heißen. Nach der Begrüßung begeisterte die jetzige 5c mit einem französischen Theaterstück, das sie im Französisch-Zusatzunterricht einstudiert hatte.
Der bilinguale Zweig und das Französischprofil sowie das Fach Latein wurden kurz vorgestellt, danach durften die Grundschüler mit 5.-Klässlern des BvSG und Lehrkräften die Turnhalle verlassen und sich bei den Schülerinnen und Schülern über ihre mögliche zukünftige Schule informieren und in einem "Facherlebnis" gymnasialen Unterricht kennenlernen.

Währenddessen informierten in der Turnhalle Schulleiter Ulrich Hotz und Orientierungsstufenleiterin Andrea Seibert über das Bertha-von-Suttner-Gymnasium und die gymnasiale Schullaufbahn.
Im Anschluss an den offiziellen Teil der gelungenen Veranstaltung standen Mitglieder der Schulleitung den Eltern für individuelle Fragen zur Verfügung, der Schulleiter Herr Hotz, der stellvertretende Schulleiter Herr Tofote, Frau Seibert als Oriententierungsstufenleiterin und Frau Göring als Mittelstufenleiterin sowie Frau Keelan als GTS-Koordinatorin.